Evang. - Luth. Dekanat Kulmbach

Evangelisch seit 1528

Sie sind hier

Startseite

                                                                                                

                                                                                                    

Herzlich willkommen!

Das Evangelisch-Lutherische Dekanat Kulmbach liegt im Zentrum Oberfrankens. Der Dekanatssitz befindet sich in der namensgebenden Stadt. Kulmbach ist eine sehr lebendige Stadt. Der starke Mittelstand und mehrere, weltweit aufgestellte Unternehmen prägen diese Region. Der weitaus größte Teil des Dekanats liegt im Bereich der ehemaligen Markgrafschaft Ansbach-Bayreuth. Daraus ergibt sich die bis heute anhaltende, überwiegend protestantische Prägung. Markgraf Georg der Fromme (1484-1543) gehörte mit zu den Erstunterzeichnern der "Confessio Augustana". Beim legendären Reichstag 1530 war er ebenfalls in Ausgburg persönlich anwesend. Die erste "evangelische Predigt" wurde in Kulmbach 1528 gehalten. Das heutige Dekanat liegt im nördlichen Teil des Landskreises Kulmbach. Zum Dekanat gehören 25 Kirchengemeinden. Das Dekanat unterhält mit der "Weihermühle" ein neu errichtetes, sehr modernes Jugendfreizeitenheim.